Stampin‘ Up!® Produktserie Orientpalast – und was ich damit anstellen kann


Hallo meine Lieben,
ich hatte euch ja schon die neue Produktserie „Orientpalast“  vorgestellt.
Ihr könnt sie in zwei verschiedenen Preisklassen erwerben – schaut doch mal bitte hier —–>

Ich möchte euch heute mal die Thinlits vorstellen und wie die verschiedenen ausgestanzten Teile aussehen können.

Falls ihr euch übrigens für eine Bestellung über mich entscheiden solltet, bekommt ihr ein Lesezeichen mit den Stempelfarben der neuen InColor und einen kleinen Color Coach.
Zeige ich euch demnächst auch mal.

Bitte bedenken, es ist nur bis zum 31.05.2017 so günstig im Paket zu erwerben.

Jetzt aber mal zu den Bildern

Ihr könnt die Teile dann aber auch mit einer kleinen Schere ausschneiden und habt dann Blümchen.

Und jetzt noch etwas gaaaaanz unorientalisches, auch hier gibt es unendliche Beispiele.
Ich habe mich mal für die Sonnenblumen entschieden.

Ich bin wirklich sehr begeistert. Und werde in den nächsten Tagen immer mal wieder was versuchen.

Advertisements

[D.I.Y] Flip Flap Schwing Karte – total verrückt + Überraschung


Eine geniale Karte.
Und mal wirklich etwas gaaaanz anderes.

Die Anleitung in PDF Form  findet ihr hier.

Blog und Anleitung in PDF

Auch sonst ein gaaaaanz toller Blog

[ D.I.Y. ] Stempelkissen Turm für StampinUp Teil 1 / Aufbewahrung


 

Endlich das Richtige für mich gefunden. Irgendwie erschien es mir nicht richtig diese Bilderrahmenverpackungsdinger (wie die auch immer heißen) aus Ikea mitzunehmen.

Die zahlen dafür Pfand, und wenn schon recycelt wird sollte man das eigentlich unterstützen. Und dann ist es ja wiederum auch eine Art von stehlen.

Nunja, da hab ich mir Graupappe besorgt (schön dick), Foambord und mich an einen Entwurf gemacht.

Alles was ihr dafür braucht steht im Video

Viel Spass beim 1. Teil

Stampin Up! Haul Sale a Bration / Stempel


Neue – alte Leidenschaft
Alles hat angefangen mit dem Set „Mit Stil“

Und nun bin ich süchtig. Ich habe mir eine kleine Einkaufs-Wunschlicte gemacht. Und dann mal aus Spass zusammengerechnet. Ich erwähne dann mal lieber nicht was bei der Endsumme rauskam.

Ich trage mich nun schon etwas länger mit dem Gedanken vielleicht auch Demo zu werden, aber das plane ich erstmal genau.

Ich halte euch auf jeden Fall mal auf dem laufenden. Vielleicht hätte ich hier schon potentielle Workshopteilnehmer?

 

[ D.I.Y. ] Ziehschachtel Mini Rittersport mit Studio Datei


Hallo ihr Lieben,
die Datei findet ihr weiter unten in diesem Blogbeitrag.
Über einen Kommentar würde ich mich als Dank natürlich freuen.

Verwendete Materialien

* Cardstock: Faltkarten
* Designpapier: Action
* Klebemittel: Tombow und Doppelseitiges Klebeband
* Folie

* Schneide und Falzbrett: Stampinup

*Deko: Miezo und Kleine Göhre
*Schokolade

Ziehschachtel für Plotter hier

 

 

…ein wunderschönes Treffen


Sofort wurde ich hellhörig als Thorsten, alias Thorlac, einen Termin mit Claudia Toman für die Messe ausmachte.
Es ging hier um die Übergabe des ExLibris Stempels an Claudia.
(Claudia muss mir hierfür bitte unbedingt noch ein jpg schicken, das ich dann hier einbauen kann)
Ich war natürlich zum Treffen anwesend und habe die Übergabe dokumentiert. Leider haben wir uns eine dunkle Ecke für die Übergabe ausgesucht und meiner Videocamera war es deff. zu dunkel.

Deshalb hier ein Bild von der Übergabe.

Ich bin schon sehr gespannt auf das Pic, das Stempelmotiv sah schon sehr schön aus.

Das Treffen war wirklich wunderbar, unheimlich sympathische Menschen und eine Ruhe und Vertrautheit inmitten großer Menschenmassen.


von links nach rechts (Thorlac, Claudia Toman, Karin1970, Ursula Poznanski)

Impressionen Buchmesse Leipzig 2010


Ein paar wirklich kurze Impressionen von den 3 Tagen auf der Messe.
Mein Highlight war die Lesung mit Annika Reich „Durch den Wind“, das Treffen mit Claudia Toman, Thorsten (ExLibris) , Ursula Poznanski und und und. Ich hab kurz in die Lesung von Man Down reingehört, der Autor kann wirklich super beton lesen. Ansonsten war es voll, laut und wunderbar :-))