Buchmesse 2014 #1


MesseausweisDonnerstag, 9. Oktober 2014

Irgendwie war in diesem Jahr alles anders.
Das Gefühl, das sich schon auf dem Weg zur Messe einstellt war nicht wie sonst. Es fehlte irgendwie die Vorfreude.
Das Betreten der „heiligen“ Hallen, auch hier setzte noch keine Regung ein.
Vielleicht lag es aber auch nur daran, dass ich am morgen mit Hals und Kopfschmerzen aufgewacht bin.(?)

Aber mein erstes „verabredetes Treffen war richtig schön.
Ich habe die sehr sympathische Sandra vom Blog „Buchzeiten“ live kennengelernt und die liebe Vanessa vom Blog „Glitzerfees Buchtempel„. Ich teile mit Sandra noch ein paar andere Interessengebiete und so war es schön, einfach mal ein bisschen zu plaudern. Aber auch die liebe Anna Schneider, Beate von Buchplaudereien habe ich beim Treffen wiedergesehen.
Ich finde es einfach toll, wenn man sich auf Anhieb versteht, als würde man sich öfter sehen. Irgendwie kann man immer wieder nahtlos anknüpfen 🙂

Foto? Vergessen – wie immer wenn es richtig scchön ist *g*

Mit Sandra bin ich dann noch zum Magellan Stand um einen der begehrten Wale zu bekommen – das habe ich aber erst beim zweiten Anlauf geschafft.

Magellan_Wal
Da bin ich auch mit lieben Verlagsmitarbeitern ins plaudern gekommen. Man merkt spürbar den Stolz den sie auch ausstrahlen. Und das können sie auch sein bei der tollen Buchauswahl. Ich bin immer wieder total begeistert. Für alle haben sie diese tollen Buchsticker zum mitnehmen liegen.

Magellan Lesesticker

Dann habe ich die liebe Carin Müller getroffen, ich habe ihr ein paar Leckerli-Beutel zum start der Blogtour genäht. Ich bin schon gespannt wie die Blogtour zu Hundstage und die „Gewinne“ bei euch ankommen werden 🙂
Leider habe ich es mal wieder vollkommen versäumt ein Foto zu machen, wie immer!
Aber ich hab die Leckerlibeutel fotografiert 🙂

leckerli

Um 14:00 Uhr sollte Hape Kerkeling eigentlich auf dem blauen Sofa sitzen, leider wurde der Termin abgesagt.
Sehr schade, er war zwar noch am Piperstand aber so abgeschottet das man nicht mal auf 5 Meter an ihn rangekommen ist.
Was ist das eigentlich mit der Security, das war doch die Jahre zuvor nicht so, oder?
Ich hab im letzten Jahr neben Fitzek gestanden, heute kaum möglich weil die Sicherheitskräfte die Sicht und den Weg versperren….. (?)
Aber nochmal kurz zu Hape. Eine nette Piper Mitarbeiterin hat mein Buch Hape vorgelegt und er hat dann signiert. Mh…., ist irgendwie nicht das Gleiche wenn man dem Autor nicht gegenübersteht…

Hape

Bei Heike Abedi bin ich dann auf Verena vom Blog „Bookdealer and More“ und Claudia von „Claudias Bücheregal“ gestoßen. Auch Vanessa habe ich hier wieder getroffen. Dann war es aber noch viel zu früh für die Beltz & Geldberg Party, also sind wir hoch in Halle 3.1. wo Sandra und Beate sich es mit Wein gemütlich gemacht haben.
Dann haben wir natürlich die ganze Zeit verplaudert…

Aber ich bin wirklich mit einem ganz tollen Gefühl nach Hause gefahren, das war ein sehr schöner Messe-Donnerstag 🙂
Habe dann aber den Freitag geschwänzt, Erkältung zur Messe ist immer blöd!

Hier noch ein paarder sehr wenigen fotografierten Eindrücke :-), vom Donnerstag

gold  messehummel   lesefuchs

Advertisements

6 Kommentare zu “Buchmesse 2014 #1

  1. Mir ging es dieses Jahr genauso! Ich hatte erst mega kurzfristig frei bekommen und dann hatte ich gar keine Zeit, mich vorzubereiten. Und ich habe gemerkt, dass Freitag kein besonders guter Tag für die Messe war: kaum Autoren, die mich interessierten vor Ort….Ich habe auch gemerkt, dass es besonders der Austausch ist, der mich reizt. Trefft ihr euch eigentlich noch in FFM? Vielleicht schaffe ich es ja dieses Jahr irgendwann noch…..

    liebe Grüße an dich!

    • Achman, das war der Tag an dem ich daheim war. Hätte dich so gerne mal wieder gesehen.
      Ja wir treffen uns jeden Monat, im November am 8.
      Würde mich sehr freuen wenn du es einrichten könntest.

      Ja, der Austausch ist auch für mich das schönste – das hat mir der Donnerstag gezeigt 🙂

      LG und Knuddler an Dich

  2. Danke für deinen schönen Bericht. Ich bin froh, mich dieses Jahr gegen die Buchmesse entschieden zu haben und überlege, stattdessen mal nach Leipzig zu fahren. Da soll es einfach etwas ruhiger zugehen.
    Liebe Grüße Katja Schneidt

  3. Hallöchen 😉 Erst mal gute Besserung!!! Auch meine Messe war sehr verschnupft…muss echt nicht sein, aber man kann es sich ja leider nicht aussuchen 😉 Ich hätte dich gerne mal getroffen, aber vielleicht schaffen wir es ja ein anderes mal 😉 Auch mein Messegefühl war dieses Jahr irgendwie anders…mit den vielen Securitymitarbeitern hast Du recht…gut die großen Autoren wurden schon immer etwas abgeschottet, aber irgendwie war es heuer doch noch mal intensiver…LG Moni

    • Liebe Moni,
      da bin ich froh das ich nicht allein diesen Eindruck hatte. Am Samstag sind wir dadurch nicht an Droemer vorbei gekommen und mussten den Gang wieder zurück gehen. Was nicht einfach war, denn die vor einem müssen ja auch zurück -wissen aber noch gar nicht warum.
      Ich war am Samstag einfach nur grundgenervt und schaffe es auch gear nicht einen Beitrag zu schreiben….

      Ja, dich hätte ich auch gern getroffen. Ich habe ja versucht um 14 Uhr das LB Treffen mitzunehmen, aber Holly Shit was war denn da los. Bin ich auch wieder völlig entnervt weg….

      Nächstes Jahr habe ich mir vorgenommen wieder etwas mehr zu planen und vielleicht freu ich mich sogar drauf *g*

      LG
      Karin

lass doch ein paar Worte hier :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s