Leuchtturm Lesejournal


 

Lesejournal

Lesejournal

Hier kann „aus den Büchern“ zitiert werden, kann Stichpunkte machen, die man nicht vergessen möchte, Notizen zu den gelesenen Büchern hinterlassen.
Jedem Buch kann man auf 116 Seiten eine Seite widmen, die aufgeteilt ist in Titel, Autor, gelesen (wann, wo) Erscheinungsdatum, Originalsprache, Genre, ein sehr großen Feld für Notizen und Zitate, Bewertung (1 bis 6) und geschenkt bekommen von / entdeckt durch – verschenkt an.

Lesejournal

Lesejournal

Im hinteren Teil des Buches kann man in den verschiedenen Reitern Notizen zum Lesen machen, wem man welches Buch geschenkt oder verliehen hat.

Lesejournal

Lesejournal

Dem Notizteil folgt ein alphabetisches Register, hier kann man die Bücher (mit Autor, Titel, Seite) einsortieren und so die verschiedenen Einträge besser wiederfinden.

Lesejournal

Lesejournal

Im hinteren Buchdeckel befindet sich eine kleine Einstecktasche, hier können Notizzettel, Aufkleber und sonstige Kleinigkeiten aufbewahrt werden.
Zum Personalisieren des Journals liegen einige Aufkleber bei.

Lesejournal

Lesejournal

Die einzelnen Seiten sind sehr stabil, die Schrift des Kugelschreibers ist nicht auf der nachfolgenden Seite zu sehen. Leuchtturm sagt, dass das Lesejournal tintensicheres Papier hat, ich empfehle jedem erst eine kleine Schreibprobe zu machen.
Das Gummiband zum Schließen des Journals ist nicht zu locker und hält das Leuchtturm Lesejournal sehr gut zusammen. Das Cover ist am Einband sehr gut verarbeitet.

Positiv aufgefallen ist mir die Aufteilung des Lesejournals. Lange Titel, sowie Autoren mit langen Namen haben sehr viel Platz. Das Feld für Bemerkungen / Zitate ist groß gehalten. Wer hier auch gern kreativ mit Fotos arbeitet (so wie ich), hat hier genug Platz auch ein Cover vom Buch oder ähnliches einzukleben.
Jede Seite lässt sich so ganz individuell gestalten.

Fazit
Ich lese sehr viel und führe seit 2009 ein eigenes kleines Lesetagebuch. Hier habe ich natürlich weniger Arbeit, da alles schon vorgegeben ist und ich nur noch die Daten und Bemerkungen eintragen muss.
Wer gerne in 3 Jahren noch wissen möchte, was er im Mai 2014 gelesen hat, dem kann ich das Leuchtturm Lesejournal nur wärmstens ans Herz legen.

Advertisements

lass doch ein paar Worte hier :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s