#77 Die Drei ???


 

Meine Welt

“Die drei Fragezeichen / Phonophobia – Sinfonie der Angst”

19 Uhr, Fraport Arena in Frankfurt.
Die Stimmung kocht, noch bevor die Sprecher der Hörspielreihe „Die drei Fragezeichen“ Andreas Fröhlich (Bob Andrews), Oliver Rohrbeck (Justus Jonas) und Jens Wawrczeck (Peter Shaw) die Bühne betreten wird geklatscht und Erwachsene kreischen als würde Take That (in ihren besten Zeiten) die Bühne betreten. Der Altersdurchschnitt liegt bei ca. 30 Jahren.
Hier sieht man ganz klar mit wem die 3 Jungs erwachsen und etwas älter geworden sind. 🙂

Die drei Fragezeichen

Die drei Fragezeichen

Ich gestehe, das ich vor meinem Besuch am 15. 3. noch kein Fan war. Aber das hat sich geändert. Die 3 Sprecher leben „Die drei Fragezeichen“. Sie sind mit sehr viel Herzblut auf der Bühne und spielen neben dem sprechen noch hervoragend und sehr überzeugend ihre Rolle.

Die drei Fragezeichen

Die drei Fragezeichen

Andreas Fröhlich, Oliver Rohrbeck und Jens Wawrczeck präsentieren sich gemeinsam mit Gastsprechern, Musikern und einem Geräuschemacher “Phonophobia – Sinfonie der Angst” und damit einen völlig neuen Fall. Dieser wurde extra für die Live Tournee geschrieben.

Sehr großen Respekt habe ich vor der Arbeit des Geräuschemachers Jörg Klinkenberg. Auf diesem Mann muss ungeheurer Druck liegen, die Einsätze punktgenau zu treffen um praktisch zeitgleich mit dem jeweiligen Sprecher zu agieren. An unserem Abend hat er sehr viel Applaus bekommen.

Nun zum Inhalt des Hörspiels

Nach einer missglückten Fahrt mit dem Heißluftballon müssen „Die drei ???“ auf einem Felsplateau notlanden. In dieser Einöde geraten sie an ein mysteriöses Institut. Die Musiker des Instituts können mit Klängen die Illusion von Farben, Gerüchen und Geschmäckern bei den Zuhörern erzeugen. Was so harmlos erscheint, erweist sich bald als tödliche Bedrohung. Den Showdown gibt es im Gespensterschloss – einem Schauplatz aus einem der ersten „Drei Fragezeichen“-Abenteuer.

Ein ganz besonderer Zauber beginnt sobald das Licht gedimmt wurde, es gibt viele Querverweise zu anderen Fällen der gewitzten Detektive. Die Interaktionen der Sprecher mit dem Geräuschmacher machen einen großen Teil des Erfolges an diesem Abend aus.
Mit zwei verschiedenen Schuhen an den Füßen, Metallrohren, Sandsäcken, Fischernetzen und vielen anderen Requisiten untermalt Jörg Klinkenberg dieses Hörspiel und liefert zusammen mit den Musikern den Soundtrack dieses Abends.

Ein kleines Highlight des Abends

Als eine Steinlawine einen der Bösewichte erschlägt legt Peter Shaw ( Jens Warczeck) ein Veto ein.
„Das geht so nicht. Bei uns stirbt nie jemand. So kann ich nicht schlafen!“

Die drei Fragezeichen

Die drei Fragezeichen

Nach großem Beifall und Gelächter aus dem Publikum wurde zurückgespult. Die Handlung bekam einen neuen Verlauf und der Bösewicht brach sich lediglich nur einen Knöchel.

Einfach genial!

*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~

Weitere Sprecher des Abends
Tanja Fornaro, Traudel Sperber, Stefan Krause

Musiker
Jan-Peter Pflug, Tilman Ehrhorn, Maria Todtenhaupt, Dirk Wilhelm

Geräuschemacher
Jörg Klinkenberg

Skript und Regie
Kai Schwind – Bühnenmanuskript & Regie
Kari Erlhoff – Manuskript Buch
Johanna Steiner – Regie-Assistenz
Corinna Wodrich – Produktmanagerin & Projektleitung, Sony Music

Veranstalter     
MTS Live und Bucardo im Auftrag vom Hörspiellabel EUROPA (Sony Music Entertainment)

 

Advertisements

lass doch ein paar Worte hier :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s