Griffin und Sabine von Nick Bantock



  • Gebundene Ausgabe:48 Seiten
  • Verlag:Krueger W. (August 1998)
  • ISBN-10:3810503428
  • ISBN-13:978-3810503428
  • Größe und/oder Gewicht: 20 x 19,4 x 1,4 cm

 

Wer liest nicht gerne mal, was nicht für einen selber bestimmt ist. Der Autor Nick Bantock gewährt uns mit diesem kleinen und zerbrechlich poetischen Buch in Briefform einen Einblick in die aufflackernde Liebe zweier Menschen. Das denken wir zumindest anfangs, aber mit jeder Postkarte und jedem Brief von Sabine und Griffin fragen wir uns, ob Griffin sich nicht nur etwas vormacht.

       

Inhalt:
Sabine lebt in der Karibik und kann schon seit langer Zeit die Zeichnungen von Griffin in ihren Träumen sehen. Dann entdeckt sie seine käuflich erwerbbaren Postkarten und weiß nun, wessen Zeichnungen sie in ihren Gedanken sieht und schreibt Griffin. Griffin der in London wohnt, ist überwältigt. Sabine weiß Dinge, die niemand außer Griffin wissen kann. Übermalte Zeichnungen, zerstörte Werke und viele andere Geschehnisse. Dadurch bedingt entsteht sofort eine Nähe zwischen den Beiden, aber Griffin zweifelt an seinem Verstand.

Eine wunderbare Geschichte, die in zwei Folgebänden fortgesetzt wird. Als Leser haben wir durch die Briefe und Postkarten einen direkten Einblick in die Psyche von Griffin und Sabine. Beide schildern in langen Briefen ihr bisheriges Leben. Nick Bantock schafft es mit diesen 48 Seiten, bzw. den wenigen Briefen, einen so guten Einblick in das Leben der beiden zu beschreiben, so als wäre man der Empfänger selbst. Verlustangst, Tod und die Angst vor dem Scheitern werden hier abgehandelt, aber auch das Entstehen einer Liebe. Die Zeilen sind voller Poesie und doch denkt man sich, irgendetwas stimmt dort nicht.

         
Für Freunde dieser Art von Bücher ein Muss, denn hinter diesen Briefen versteckt sich etwas großes.

Advertisements

3 Kommentare zu “Griffin und Sabine von Nick Bantock

  1. Pingback: Buchmonat Mai 2011 « Literatur und mehr

  2. Ich bin schwer angetan von deiner Rezi. Dieses Buch wandert definitiv auf meinen Wunschzettel und wird dort wahrscheinlich nur kurze Zeit verbleiben 🙂 Als hätte ich noch nicht genug potentielle Perlen, die im Regal auf mich warten. Aber das ist eine ganz andere Geschichte….
    Elfengrüsse

    • …muss es auch liebes Elfchen. Die Bücher gibt es nahezu nicht mehr in Deutschland und im Land der Schokolade :-))
      Es gibt auf englisch eine wunderbare Box, schau mal bei Amazon *schwärm*

      lg
      Karin

lass doch ein paar Worte hier :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s