Ich lese gerade


Die Nacht, in der meine Schwester den Weihnachtsmann entführte 

Acht unglaubliche Geschichten zum Heiligen Abend

„Weihnachten in der Philippistraße: Da kann alles passieren, nur eins nicht – dass es langweilig wird! In acht schrägen und witzigen Geschichten schildert Zoran Drvenkar seine Weihnachtserlebnisse von der Kindheit bis zur Pubertät: Er erzählt vom Eisteufel, von Schneeköniginnen, von Schiffen, die auf Seen festfrieren, und natürlich davon, wie seine Schwester Susa den Weihnachtsmann im Badezimmer einsperrte.“

Die Geschichten sind wirklich mit sehr viel Witz erzählt und ich bin ständig am grinsen. Tolles  Buch!!!
Und, eventuell noch ein letztes Geschenk zu Weihnachten?
Oder zum Vorlesen in den Weihnachtstagen?

Advertisements

lass doch ein paar Worte hier :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s