Auf welche Bücher freut ihr euch?


Bei mir sind es schon ganz schön viele, da muss man wieder überlegen wie man das am besten mit der zeit hinbekommt

Endlich hat das Warten für alle Fans der fantastischen Bartimäus-Trilogie ein Ende: Das heiß ersehnte Prequel zu den faszinierenden Abenteuern um den jungen Magier Nathanael und seinen unfreiwilligen Diener Bartimäus ist da! Und Bartimäus, der Dschinn aller Dschinns, darf seine ruhmreiche Vergangenheit präsentieren – die sogar seine späteren Heldentaten mit Nathanael beinahe in den Schatten stellt. Schließlich hat Bartimäus seinerzeit nur den Besten der Besten und Hochwohlgeborenen gedient: Mächtige Magier und wunderschöne Königinnen waren seine Gebieter – und mit dem berühmten König Salomon stand er sogar auf Du und Du …

 

Eine junge Chinesin in San Francisco: Den Traditionalismus ihrer Eltern im Kreuz und die Herausforderung totaler Freiheit vor sich, trifft Fiona Yu einen alten Schulfreund wieder, der sich vom Außenseiter zum eleganten Serienkiller gemausert hat. Fiona will nicht länger die »Hello-Kitty-Rolle« spielen, die ihre Eltern von ihr erwarten: stumm sein, keine Emotionen zeigen, einen chinesischen Mann heiraten. So unternimmt sie einiges, um ihr Jungfernhäutchen loszuwerden, wirklich aber bricht sie mit ihrem alten Leben erst, als sie dem Schönheitschirurgen Sean Killroy begegnet.

 

 

Ein Nachmittag in einem Dorf irgendwo im winterlichen Europa: Ein Mann gräbt auf einem Feld ein großes Loch, ein anderer wacht über ihn. Der Schnee fällt, Soldaten marschieren vorbei, Lastwagen karren Dorfbewohner an den Waldrand. Während rings umher ein Bürgerkrieg tobt, beginnen die beiden Männer miteinander zu reden. Sie kennen sich, der Bewacher ist der Lehrer, der Mann in der Grube der Bäcker des Dorfes. Sie stehen auf verschiedenen Seiten in diesem nicht näher benannten Konflikt, und sie tasten sich aneinander heran, indem sie über den Menschen, die Zivilisation, die Geschichte des Krieges und über Gewalt reden. Philosophische Dispute, listige Spiegelgefechte, spielerische Anklagen vertreiben die Kälte und verkürzen die Zeit. Und doch muss die Grube gegraben werden, sie dient einem Zweck, der beiden nur allzu klar ist.
Im Laufe weniger Stunden offenbart sich nicht nur, warum die beiden sich an diesem Ort, in dieser Situation befinden, sondern auch, dass die Geschichte der Menschheit und der Zivilisation untrennbar verbunden ist mit der Geschichte der Gewalt.

 

1984. Aomame hat zwei verschieden große Ohren. Beim Rendezvous mit einem reichen Ölhändler zückt sie eine Nadel und ersticht ihn ein Auftragsmord, um altes Unrecht zu sühnen. Tengo ist Hobby-Schriftsteller. Er soll einen Roman der exzentrischen 17-jährigen Fukaeri überarbeiten, damit sie einen Literaturpreis bekommt. Der Text ist äußerst originell, aber schlecht geschrieben ein riskanter Auftrag. Aomame wundert sich, warum die Nachrichten ihren Mord nicht melden. Ist sie in eine Parallelwelt geraten? Um diese Sphäre vom gewöhnlichen Leben im Jahr 1984 zu unterscheiden, gibt Aomame der neuen, unheimlichen Welt den Namen 1Q84.

Advertisements

14 Kommentare zu “Auf welche Bücher freut ihr euch?

  1. Liebe Karin,

    ich hoffe, es geht Dir gut!

    Ich weiß, das hat jetzt mit dem Thema nicht viel zu tun – oder doch, indirekt: Ich freue mich auf ein Buch von Jussi Adler-Olsen! Nachdem ich seinen Thriller „Erbarmen“ verschlungen habe, bin ich jetzt supergespannt auf „Schändung“.

    LG,
    Coralita

  2. Ich habe gerade gestern das Buch „Stolz und Vorurteil“ bestellt, endlich! Ich freue mich schon riesig darauf!
    Ausserdem noch „die Bücherdiebin“, „Eat,pray,love“, „Cowboysommer“, „Alterra“, „Männertaxi“… Kommen mir gerade nicht alle in den Sinn *g*
    Dein „Hello Kitty muss sterben“ klingt interessant, werde ich mir auch gleich vormerken 😉

  3. Hallo Karin,

    oh, ich freue mich auch immer auf so vieles! *g*
    Besonders im Moment auf drei Krimis: „Wer dem Tode geweiht“ von Elizabeth George, „Sterbenskalt“ von Tana French und „Blutstein“ von Johan Theorin. Das wird ein kriminell guter Winter. 😉 Ich lese so gerne Krimireihen und diese drei Autoren haben es mir angetan, wobei beim Theorin nur der Schauplatz bleibt, das Personal wechselt.
    Und dann freue ich mich auf ein paar Bücher, die ich mit in den Urlaub nehmen und ohne den Gedanken lesen werde, wie die Rezension am schönsten werden könnte. 😉

    Danke für diesen Denkanstoß!

    Liebe Grüße
    Ailis

    • Krimi ist ja nicht so meins, doch ab und an rutsch mal einer durch „Der Assistent der Sterne“ zum Beispiel. War toll.
      Die Rezis erspinnen sich immer schon während des Lesens, meist steht dann auch schon die Rezi dazu *gg*

  4. 1Q84 klingt sehr seltsam, aber auch interessant.
    Und traurig aber wahr, der erste Bartimäus-Band steht schon seit gefühlten Jahren ungelesen im Regal. Aber irgendwann werd ich es auch mal schaffen, und dann ist glücklicherweise schon genug Nachschub vorhanden, um die Gier nach mehr zu stillen 🙂
    Ein schönes Wochenende!

  5. „Polt“ von Alfred Komarek muss ich noch lesen und demnächst sind angesagt „Unsere Welt 2050 – Ein Verlag macht Schule – Schüler machen ein Buch“ sowie „Das Geheimnis der Partisanen-Tora“ von Dankwart-Paul Zeller. Am meisten freue ich mich auf den zweiten Krimi von Georg Haderer „Ohnmachtspiele“.

  6. Huhu,

    dass ist ja interessant, da freuen wir uns gemeinsam auf: Hello Kitty muss sterben und Bitterkalter Nachmittag!

    Ich grübele, ob der Murakami etwas für mich wäre, aber da es Neuland für ich wäre, ist der Preis mir zu hoch!

    LG Franzi

    • Murakami kann sehr speziell sein.
      Und mit dem Preis hast du Recht, obwohl ich ein Fan seiner Bücher bin, so war mir „Kafka am Strand“ doch zu abgedreht 🙂
      Mal schauen, vielleicht kann ich es leihen – oder der Verlag ist so nett.

      Auf „Hallo Kitty…..“ bin ich schon sehr gespannt. Und der Donovan ist Ehrensache – den uss man haben *gg*

lass doch ein paar Worte hier :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s